•  

     

Schütte & Bünemann CI/CD

 
 

Import- Export seit 1891

Das Handelshaus Schütte & Bünemann GmbH & Co. KG besteht nun schon seit über 100 Jahren und wurde 1891 in Bremen gegründet. Heute ist es ein modernes Familienunternehmen das in der vierten Generation von Simon Sebastian Bünemann geführt wird und weltweit tätig ist. Das Kerngeschäft von S & B ist der Im- und Export von Maschinen, Ersatzteilen, Industrieanlagen und Schiffsausrüstungen.


 
 

Entwicklung einer Corporate Identity

Um die neue Identität der Firma Schütte & Bünemann zu entwickeln, war es uns wichtig das gesamte Team von Anfang an mit in den Prozess einzubeziehen um auf die Bedürfnisse und Wünsche des Unternehmens einzugehen. Zu diesem Zweck arbeiteten wir mit einem wissenschaftlichen Fragebogen, sowie einer Vielzahl von bewährten Methoden zur Schärfung der Unternehmensidentität. Auch die Recherchephase in der wir neben der direkten und indirekten Konkurrenz unter anderem die gesamte Geschichte der Firma Schütte & Bünemann seit der Gründung 1891 mit einbezogen, war für die Konzeption des Erscheinungsbildes enorm wichtig. Großen Wert legten wir bei der Erstellung der Richtlinien auf das Zusammenspiel von traditionellen und modernen Gestaltungselementen, um sowohl die Herkunft als auch die Zukunft des Unternehmens zu repräsentieren.


 
 

Das Logo

Das Logo von „Schütte & Bünemann“ ist ein grafisches Zeichen, das die Persönlichkeit der Firma repräsentiert. Es wurde sowohl als Wort-Bild-Marke, als auch als Bildmarke konzipiert und bildet den wesentlichen Bestandteil des visuellen Erscheinungsbildes. Es besteht aus einer Kombination von fünf verschiedenen Elementen. Den Fuß des Logos bildet zum einen das Jahr und zum anderen der Ort der Firmengründung – symbolisch dargestellt durch die gekreuzten Bremer Schlüssel – die vom Jahr der Gründung 1891 umgeben sind. Über dem Fuß steht die Wortmarke „Schütte & Bünemann“ in grüner Serifenschrift sowie die Subheadline „International Trading“ in einer serifenlosen goldenen Schrift. Den Kopf des Logos bildet ein goldener, nach rechts oben startender Pelikan. Dieser symbolisiert den Aufschwung und die Weiterentwicklung des Unternehmens und ist zudem seit 1694 Teil des Familienwappens der Familie Bünemann. Das gesamte Logo bildet die Form einer Raute, die zum einen eine mathematisch berechenbare Figur darstellt und zum anderen als Symbol für Ruhe und Ausgewogenheit steht. Das Logo darf unter Beachtung der Schutzzone als ganzes und der Pelikan als Symbol alleine eingesetzt werden.


 
 

Responsive Webdesign

Beim Responsive Webdesign handelt es sich um einen gestalterischen und technischen Ansatz zur Erstellung von Websites, sodass diese Websites auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts reagieren können. Der grafische Aufbau einer „responsiven“ Webseite erfolgt anhand der Anforderungen des jeweiligen Gerätes, mit dem die Seite betrachtet wird. Dies betrifft insbesondere die Anordnung und Darstellung einzelner Elemente, wie beispielsweise Navigationen, Seitenspalten und Texte. Technische Basis hierfür sind neuere Webstandards wie HTML5, CSS3 und JavaScript. Gerade für ein internationales Handelshaus ist es extrem wichtig bei der Gestaltung des Internetauftritts auf die verschiedenen Bildschirmauflösungen zu achten, da nicht nur die Trader sondern auch die internationalen Kunden oft mobil auf die Webseite zugreifen. So entwickelten wir für den Zugriff über das Smartphone eine Internetseite die eher an eine App als an eine herkömmliche Webseite erinnert und für den Zugriff über ein Tablett eine Version, die die Lesegewohnheiten eines Magazins aufgreift.