•  

Kurzfilm für das CCI

 
 

Die gestalterische Bewertung von Geschäftsberichten

Das CCI ist das Corporate Communication Institute am Fachbereich Design der Münster University of Applied Sciences und wurde im Dezember 2003 von Professorin Gisela Grosse gegründet. Die Kernaufgabe des CCI ist die gestalterische Bewertung von Geschäftsberichten der wichtigsten börsennotierten Aktiengesellschaften in Deutschland. Aktuell werden die Geschäftsberichte des DAX 30 und der zehn kapitalmarktstärksten Unternehmen aus dem M-Dax, S-Dax und dem TecDax bewertet. Analysiert und bewertet werden die Berichte nach wissenschaftlichen Prüfkriterien. Neben den jährlichen Bewertungsverfahren ist das CCI für die Lehre in der Unternehmens- und Finanzkommunikation zuständig.


 
 

Einblick in die Bewertung

Ziel des Kurzfilms ist es, Einblicke in die Arbeit des CCI und das Bewertungsverfahren von Geschäftsberichten zu geben und einen visuellen Eindruck dieser Arbeit zu vermitteln. Gedreht wurde der Kurzfilm während der laufenden Bewertung des besten Geschäftsberichtes 2012. 

Zu sehen war der Trailer unter anderem auf der Webseite des CCI und dem Designblog Design Made in Germany. Bei der Bewertung im Folgejahr 2013 unterstützten wir den Prozess als wissenschaftliche Bewerter und als Cuter für einen kurzen Illustrations-Film.